Alle sechs Ladesäulen installiert

Die letzten zwei von insgesamt sechs Ladesäulen im Gemeindegebiet sind im Oktober installiert worden. "Wir sind sehr glücklich, unseren Bürgerinnen und Bürgern jetzt diese Lademöglichkeiten anbieten zu können und sehen erfreut, wie gut sie alle angenommen werden", so Martina Argyrakis, Mobilitätsbeauftragte der Gemeinde Planegg.

Sechste Ladesäule

Die letzten beiden Säulen waren die in der Bahnhofstrasse (Bild) und die am Feodor-Lynen-Gymnasium.

Insgesamt gibt es sechs (Normal-)Ladesäulen mit jeweils 2 Stellplätzen.

 

Die Standorte sind:

 

Lochhamer Straße (auf Höhe Heinrich-Heine-Str.)

Behringstraße (vorm Lidl)

Parkplatz Kupferhaus/Feodor-Lynen-Gymnasium

Bahnhofstraße vor der Münchner Bank

 

Röntgenstraße (am Martinsplatz)

Fraunhoferstraße

 

Das Laden kann mittels EC- und Kreditkarte erfolgen oder mit RFID-Karte, Apple und Google Pay.

Betreiber der Säulen ist die Firma Eze Network Gmbh, die bereits in Gräfelfing, Neuried, Gauting tätig ist. Dadurch wird ein einheitliches Ladenetz im Würmtal ermöglicht.

Alle Ladesäulen und der Tiefbau und Netzanschluss werden durch Bundesmittel im Förderprogramm „Ladeinfrastruktur vor Ort“ gefördert

drucken nach oben