Wieder ein Johannisfeuer!

Am Samstag veranstaltete die katholische Jugend Planegg endlich wieder ihr traditionelles Johannisfeuer.
Anders als in den Vorjahren trafen sich die vielen begeisterten Fans des Spektakels auf dem „Kult-Art“ Gelände am Bauhof Krailling. Grund für diesen Ortswechsel sind die Baumaßnahmen am Feodor-Lynen-Gymnasium.

feuer

Ab 15.00 Uhr ging das Fest mit einem Kindernachmittag los, ab 18.00 Uhr wurde dann gefeiert, gelacht, gegessen, getrunken - und das mächtige Feuer bestaunt.

Die katholische Jugend Planegg freute sich mit alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern über ein friedliches und fröhliches Johannisfeuer.

drucken nach oben