Bürgermeister vor Ort: Der erste Termin war ein Erfolg!

Am Donnerstag, 08. September, startete das neue Veranstaltungsformat „Bürgermeister vor Ort“: Hermann Nafziger war von 10 bis 12.30 Uhr auf dem Martinsplatz in Martinsried und diskutierte mit Bürgerinnen und Bürgern. Trotz des anfänglichen Regens fanden sich zahlreiche Leute ein.

Bürgermeister vor Ort

Neben den lokalen Themen wie zum Beispiel West-Umfahrung Röntgenstrasse, Radwegführung, verkehrsberuhigte Zonen, MVV-Kartenautomat am Martinsplatz und lokale Lichtverschmutzung stellten die Bürgerinnen und Bürger auch viele Fragen zur allgemeinen Ortsentwicklung. Fragestellungen zum Thema Klimawandel, Umweltveränderungen und der Energiekrise wurden in Bezug auf die Gemeindepolitik ebenfalls angesprochen und diskutiert.

Es war ein sehr offener, engagierter, humorvoller, immer fairer und respektvoller Gedankenaustausch des Bürgermeisters mit interessierten Anwesenden, die sich lobend über dieses neue Format und die Möglichkeit mit dem Bürgermeister ins Gespräch zu kommen, äußerten.

Auch der Bürgermeister war sehr zufrieden und freute sich, nach der langen Corona Pause mal wieder unter seine Mitmenschen gehen zu können und im offenen Diskurs hinzuhören und Fragen zu beantworten. „Es hat mir Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den nächsten Termin am 06.Oktober ab 10 Uhr am Parklet in der Bahnhofsstraße in Planegg.“!

drucken nach oben