familienst@ark Web-Coaching für Familien

"Brüll mich nicht an!" Zerreißprobe Pubertät: Entwicklungsraum für Kinder UND Eltern

Mit diesem Web-Coachings möchte das Bayerische Familienministerium Familien in Bayern ganz konkret unterstützen. Im Mittelpunkt stehen daher die Fragen der Eltern. Ihre Fragen im Chat werden auch im Live-Format aufgegriffen.

Logo Familienzentrum

Paul (13) setzt einfach die Kopfhörer auf, wenn seine Mutter etwas von ihm will. Lara (11) geht heimlich bauchfrei in die Schule. Leon (15) brüllt „Von dir lass ich mir gar nichts sagen!“, wenn sein Vater ihn zu den Hausaufgaben antreibt. (Sucht aber beim ersten Liebeskummer verzweifelt Papa-Rat). Und Emilie (17), die musste schon zweimal sturzbetrunken von einer Freundin abgeholt werden.

Diese und ähnliche Szenen kennen wohl viele Eltern mit Kindern in der Pubertät. Die Jugendphase ist eine Achterbahn der Gefühle und der Verhaltensweisen – nicht nur für Jugendliche, auch für Eltern. Das Bedürfnis nach Nähe und Distanz kann schlagartig wechseln. Die einen kämpfen um mehr Freiraum, die anderen um klare Grenzen, aber immer auch um Liebe. Beide Seiten müssen sich abnabeln, doch ohne, dass die emotionale Beziehung allzu großen Schaden nimmt.

Was steckt hinter dem Verhalten meines Kindes? Wie reagiere ich in Streitsituationen richtig? Wie kann ich mich wieder versöhnen? Wie stärke ich das Selbstbewusstsein meines Kindes? Und wo finde ich Hilfe, wenn ich nicht mehr kann? Diese und Ihre ganz persönlichen Fragen beantworten wir live in unserem Web-Coaching. mit dem Experten Jürgen Wolf. Er ist Diplom-Psychologe, Psychotherapeut und Erziehungsberater in München.

 

Experten-Antworten gibt es
am Dienstag, den 14.12.2021, um 20:30 Uhr
im Live-Stream auf www.familienland.bayern.de
zum Thema "Brüll mich nicht an!" Zerreißprobe Pubertät: Entwicklungsraum für Kinder UND Eltern


Zu Gast im Studio ist Herr Diplom-Psychologe und Systemischer Psychotherapeut Jürgen Wolf. Er arbeitet seit 18 Jahren an der Erziehungsberatungsstelle im Evangelischen Beratungszentrum München e.V. Seit neun Jahren leitet er dort vier Beratungsteams – auch eines für gehörlose und hörbehinderte Menschen . Seine Schwerpunkte sind die Beratung von Familien und Eltern, aber auch die Einzelberatung für Jugendliche und junge Erwachsene. Denn tatsächlich suchen viele Jugendliche auch aus eigener Initiative heraus Unterstützung bei Konflikten, Sorgen und Problemen – und wenden sich ohne ihre Eltern an eine Beratungsstelle.
Wie immer sind weder Voranmeldung noch Registrierung für die Teilnahme erforderlich. Also gerne einfach unkompliziert und kostenfrei reinschauen und mitchatten auf familienland.bayern.de!

Auch bei Terminkollision am Live-Termin kein Problem: Sollte es terminlich nicht möglich sein, live dabei zu sein, können die Coachings auch im Nachgang auf dem Familieninfo-Portal
www.familienland.bayern.de als Video abgerufen werden. Ebenso werden dort die häufig gestellten Elternfragen und Antworten der Experten eingestellt.

 

 

drucken nach oben