Walderlebnistag der 2a


Verzauberte Wölfe, verwunschene Wälder und beschützende Feen...

 

Am Mittwoch, den 20.02.2019, streifte die Klasse 2a gemeinsam mit den beschützenden Feen Frau Skalla (im wirklichen Leben Erlebnispädagogin), Frau Zoll (im richtigen Leben Sozialpädagogin) und Frau Bayerl (auch bekannt als die Lehrerin der Klasse) durch den Wald in Forst Kasten. Es galt einen versteckten Schatz zu finden, um die verwunschenen Wolfskinder befreien zu können. Mit großem Eifer und auch ein bisschen Ehrfurcht schlichen und flüsterten die Kinder durch den Zauberwald. Wegstreckten mussten mit verbundenen Augen überwunden, Rätsel gelöst und der geheime Weg zum Schatz gefunden werden. Das Freudengeheul aller Wölfe war riesengroß als die Aufgabe am Ende mit Bravour gemeistert war. Ein wirklich erlebnisreicher und erinnerungswürdiger Tag - DANKE an alle Beteiligten!!!


Hier gibt es dazu noch einen Artikel im Münchner Merkur zu lesen.


Verantwortlich: Sabine Bayerl, Jenny Zoll