Kartoffelernte


Endlich war es soweit. Lange mussten wir warten, bis die im Frühjahr gesetzten Kartoffeln zur Ernte bereit waren.

Schon in der 3. Klasse hatten wir auf einem Acker der Seidlhof-Stiftung verschiedene Sorten Kartoffeln gepflanzt und später sogar die Kartoffelkäfer und ihre Larven von den Blättern gesammelt. Diese mühevolle Arbeit wurde nun belohnt.

Auf dem Gelände wurde zuerst von Frau Rosellen erklärt, was wir tun müssen und worauf wir aufpassen müssen. Doch dann ging es endlich los.

Immer hinter dem Traktor her, der die Kartoffeln aus der Erde holte. Kiloschwere Eimer wurden zum Sammelplatz getragen, wo sie in 5kg-Säcke abgefüllt wurden.

Zur Belohnung gab es dann noch selbstgemachte Kartoffelchips aus dem Holzofen. Da hat sich die Mühe doch gelohnt.

Verantwortlich: Julian Weller